VIDEO-ÜBERWACHUNG MIT MOBOTIX

„Sie kaufen keine Kamera. Sie kaufen einen Computer mit Augen.“

 

4K Kamera-Technologie mit KI

 
 

WDR Technologie

Die neue WDR Technologie sorgt für optimale Bilder auch bei Gegenleicht.

 

Mobotix Berlin

Flexibilität von a bis z

Unsere Videolösungen lassen sich dank dezentraler Architektur ganz einfach in die vorhandene Infrastruktur integrieren und nahezu unbegrenzt erweitern. So lässt sich wirksamer Schutz auch mit kleinem Budget beginnen und bedarfsgerecht ausbauen. Durch den modularen Kameraaufbau können Objektive ausgetauscht und bei Dualkameras optische und Wärmebildsensoren kombiniert werden. Durch regelmäßige Software-Updates bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Das garantiert auch eine langfristige Sicherheit der Investition.

Mobotix KI Kamera

Intelligenz on Board

Ausgestattet mit autarkem Speichermanagement, vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten einschließlich SIP-Technologie, innovativer Videoanalyse und Ereignislogik liefert eine MOBOTIX Kamera mehr als nur scharfe Bilder: Sie erkennt Gefahren und startet Aktionen zur Abwehr. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Prävention, die sich ganz konkret rechnen.

Mobotix Berlin Brandenburg

Cyber Security 

Ausgestattet mit dezentraler Intelligenz ermöglicht MOBOTIX im Dialog mit weiteren Sensoren und Geräten im Netzwerk Lösungen „Beyond Human Vision“: So werden nicht nur Gefahren durch Kombination verschiedener Sensortechnologien sicher erkannt, sondern auch eigenständig Aktionen zur Gefahrenabwehr gestartet. Und die innovative Datenanalyse direkt auf der Kamera hilft, die Effizienz von Prozessen zu steigern oder innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Intelligente Videoüberwachung

 

  • hochauflösenden Video-Sensorik mit 6MP Obejktiv mit extrem hoher Lichtempfindlichkeit

  • intelligente Bildauswertung der Mobotix Mx Activity Sensor

  • integrierter Videorecorder für Aufzeichnung auf Netzwerkspeicher oder intern auf MicroSD

  • Erweiterungsmodule zur Auswertung von Geräten, Fenstern und Türen

  • eingebaute Voice over IP Funktion

  • Meldung an den Wachschutz ohne Zusatzgeräte möglich

  • Zählstatistiken über die Videoanalyse ohne Zusatzgeräte

  • thermische Überwachung von Bereichen zur Auswertung von Personenpräsenz, Hitzeentwicklung, Brand oder überhitzten Maschinen (bevor die Produktion ausfällt).

  • Alle diese Merkmale deckt Mobotix mit der in der Kamera vorhandenen Intelligenz ab, zum Anschluß genügt ein Netzwerkkabel mit Poe Spannungsversorgung.

Mobotix Therme Technologie im Einsatz

Der Einsatz von Mobotix Thermal IP Kameras ist nach zu grenzenlos. Wir möchten hier einigen Einsatzbereiche aufzeigen:

Abfallverwertung

Brandfrüherkennung mit automatischer Meldung / Alarmierung beim überschreiten von Temperaturschwellwerten

Anlagenüberwachung

Früherkennung von Maschinendefekten, wie Überhitzung, Aufzeichnung von Werten zur Auswertung der Produktion

Zaun / Geländeüberwachung

sichere Überwachung von Geländeabschnitten auch bei Nacht und schlechter Witterung, automatische Alarmierung bei sich bewegenden Wärmesignaturen


 

Maschinenüberwachung mit einer Thermalkamera

Maschinenüberwachung mit einer Thermalkamera

Maschinen und Produktionsstrassen können mit Thermalkameras auf übermäßige Wärmeentwicklung überwacht werden.So können heißlaufenden Bauteile schon vor einem Defekt geortet werden.

Silo Überwachung mit einer Thermalkamera

Zur Brandfrüherkennung können Silos auf Hitzeentwicklung überwacht werden.

Alarme können z.B. per Telefonanruf, Sirene  erfolgen.

Silo Überwachung mit einer Thermalkamera
Müll / Lagerplatzüberwachung mit einer Thermalkamera

Müll / Lagerplatzüberwachung mit einer Thermalkamera

 

 

Als Mobotix MX-Secur Partner stehen wir Ihnen, bei der Planung und Umsetzung Ihrer Sicherheitslösung, zur Seite.


 

Close